Historie Drucken E-Mail

Die Vereinigung Deutscher Pilotinnen wurde am 6. April 1968 auf Gut Petersau bei Worms von neun Pilotinnen gegründet.

Mutz Trense (Präsidentin bis 1985)†
Hanna Reitsch (Vize bis 1979)†
Elly Beinhorn (Vize bis 1976)†
Dr. Marie-Luise Wessel †
Brigitte Höck
Uta Kienle (Schatzmeisterin bis 2006)
Sylvia Grassmann † (Stifterin der Goldenen Rose von Eddesse)
Marliese Harrach von Michalkowski †
Traudl Scheit

Von hohem Bekanntheitsgrad sind  berühmte Namen wie Elly Beinhorn (1907-2007), die schon in den Dreißiger Jahren alle fünf Kontinente mit dem Flugzeug eroberte und Hanna Reitsch (1912 - 1979), die erste Hubschrauber- und Jetpilotin der Welt.

Heute zählt die VDP ca. 300 Mitglieder aus allen Sparten der Luftfahrt: Berufspilotinnen,  Motor-, Ultraleicht-, Segel- und Hubschrauberpilotinnen sowie Ballonfahrerinnen.